PD51 I Erste Hilfe bei Kindern: Theorie und Praxis

PD51 I Erste Hilfe bei Kindern: Theorie und Praxis

FA I Grundversorgung in der Apotheke

FA I Grundversorgung in der Apotheke

FA I Anamnese in der Grundversorgung: Theorie und Praxis

  • Anamnese bei häufig vorkommenden Alltagsbeschwerden mit erweitertem Abklärungsbedarf
  • Praktische Workshops mit Untersuchungstechniken
  • Erweiterte Kenntnisse in der Gesprächsführung

Datum: Donnerstag, 17. September 2020, 8:45 - 12:15

Ort: Zürich

Punkte: 50 FPH + FA Anamnese Grundlagen + WB R1/5

CHF 460.00
Kurs ausgebucht - Anmeldung für Warteliste möglich
Kurs-Nr
1571750035772

Datum: Donnerstag, 17. September 2020, 8:45 - 12:15

Ort: Zürich

Punkte: 50 FPH + FA Anamnese Grundlagen + WB R1/5

  • Anamnese bei häufig vorkommenden Alltagsbeschwerden mit erweitertem Abklärungsbedarf
  • Praktische Workshops mit Untersuchungstechniken
  • Erweiterte Kenntnisse in der Gesprächsführung

Dr. med. A. Burkhart, Allgemeine Innere Medizin FMH

Kurs FA I Anamnese in der Grundversorgung: Theorie und Praxis

Fähigkeitsausweis Anamnese in der Grundversorgung: Grundlagen

Kursziel

Die Teilnehmenden

  • können eine problemorientierte Anamnese theoretisch beschreiben und praktisch durchführen
  • haben Kenntnisse der wichtigsten Bestandteile der Anamnese, wie Leitsymptom, frühere Erkrankungen mit Bezug zum Leitsymptom, sozialem und beruflichem Umfeld, familiäre Disposition
  • erfragen relevante Informationen im Anamnesegespräch patientenorientiert, zielorientiert, strukturiert und methodengestützt
  • führen ein differenziertes Anamnesegespräch nach Patientengruppen durch
  • setzen für die Anamnese notwendige, offizinrelevante Untersuchungstechniken ein
  • erkennen Notfall- und Risikosituationen der behandelten Indikationen, z.B. mit dem Prinzip „Red Flags"
  • verstehen was ein abwendbar gefährlicher Verlauf der häufigsten Erkrankungen in der Apotheke ist, können die Dringlichkeit der Triage einschätzen und zielführend umsetzen
  • setzen eine retrograde Anamnesen vom Medikament zur Diagnose um
  • schätzen die Compliance / Adherence ein
  • kennen die wichtigsten Grundsätze der schriftlichen Dokumentation der Anamnese in der Apotheke

Kursinhalt

Teil Theorie E-Learning

  • Definition und Bedeutung der Anamnese
  • Grundregeln der Kommunikation
  • Einleitung des Gesprächs und Herstellung einer ersten Beziehung
  • Technik des Anamnesegesprächs
  • Patientenorientiertes Anamnesegespräch differenziert nach Patientengruppen z.B. Kinder, chronische Kranke, Schmerzpatienten, Allergiker, Schwangere, Stillende, Senioren
  • Wichtigste Bestandteile der Anamnese, wie Leitsymptome, frühere Erkrankungen mit Bezug zum Leitsymptom, sozialem und beruflichem Umfeld, familiäre Disposition
  • Prinzip der Red flags
  • Einschätzen der Compliance / Adherence
  • Spezielle Probleme
  • Retrograde Anamnese vom Medikament zur Diagnose
  • Praktisches Vorgehen in der Apotheke
  • Einführung zur Nutzung von ApoHealth zur schriftlichen Dokumentation inkl. rechtliche Aspekte

Teil Praxis Präsenzschulung

Praktische Durchführung der Anamnese bei häufig vorkommenden Alltagsbeschwerden der Grundversorgung mit erweitertem Abklärungsbedarf in der Apotheke.

Folgende Alltagsbeschwerden werden im Rahmen von Anamnese Workshops behandelt:

  • Kopf, Hals, Nasen Ohren:
    • Ohrenschmerzen
    • Prolongierter grippaler Infekt/Erkältung/Schnupfen/Husten
    • Hals-/Rachenschmerzen
    • Augenrötung
    • Kopfschmerzen / Migräne
  • Respirationstrakt (Lunge, Atemwege):
    • Prolongierter Husten
  • Abdomen:
    • Bauchbeschwerden
  • Urogenitaltrakt:
    • Harnwegsbeschwerden
  • Bewegungsapparat:
    • Akute untere Rückenschmerzen
    • Distorsion des oberen Sprunggelenkes

Anwendung von erweiterten Kenntnissen in der Gesprächsführung und Beratung von Patientinnen und Patienten.

Das Plus für die Praxis

  • Apothekenrelevante Untersuchungs-Workshops
  • Sämtliche Kursunterlagen sind jederzeit online verfügbar
  • Fallbeispiele aus der Apotheke

Kursort

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich

Kreditpunkte FPH

50 KP (25 KP E-Learning plus 25 KP Präsenzschulung)

Kosten

Fr. 460.-


Datum: Donnerstag, 17. September 2020, 8:45 - 12:15

Ort: Zürich

Punkte: 50 FPH + FA Anamnese Grundlagen + WB R1/5